Archiv

Fachtagung ambulant betreute Wohngemeinschaften im Regierungsbezirk Oberfranken

Veranstalter: Koordinationsstelle ambulant betreute Wohngemeinschaften in Bayern; gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Ort: Klinik am Bruderwald, Bamberg
Datum: 03. Mai 2016

Derzeit gibt es in Bayern rund 238 ambulant betreute Wohngemeinschaften, im Regierungsbezirk Oberpflaz sind es nach der aktuellsten Statistik (Ende 2015) 17 - davon alleine 11 als Intensivpflegewohngemeinschaft.

Der Fachtag bot 75 teilnehmende Personen Grundlageninformationen, Erfahrungsberichte und die Möglichkeit zum Austausch und der Diskussion.

Programm zum Download

 Nachmittagsworkshops

  • Wie funktioniert das Initiieren einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft?
    Brigitte Herkert, Koordinationsstelle ambulant betreute Wohngemeinschaften in Bayern
  • Wie gelingen Haushalts-, Betreuungs- und Pflegedienstleistungen im Alltag ambulant betreuter Wohngemeinschaften? Wie setzt man Selbstbestimmung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften um?
    Moderation: Siglinde Lebich, Älter werden in Eching e.V.

Fachtagung ambulant betreute Wohngemeinschaften im Regierungsbezirk Oberpfalz

Veranstalter: Koordinationsstelle ambulant betreute Wohngemeinschaften in Bayern; gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Ort: Landratsamt Regensburg, Regensburg
Datum: 22. Februar 2016

Derzeit gibt es in Bayern rund 238 ambulant betreute Wohngemeinschaften, im Regierungsbezirk Oberpflaz sind es nach der aktuellsten Statistik (Ende 2015) 33 - davon alleine 27 als Intensivpflegewohngemeinschaft.

Der Fachtag bot 85 teilnehmende Personen Grundlageninformationen, Erfahrungsberichte und die Möglichkeit zum Austausch und der Diskussion.

Programm zum Download

 Nachmittagsworkshops

  • Wie funktioniert das Initiieren einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft?
    Brigitte Herkert, Koordinationsstelle ambulant betreute Wohngemeinschaften in Bayern
  • Wie gelingen Haushalts-, Betreuungs- und Pflegedienstleistungen im Alltag ambulant betreuter Wohngemeinschaften? Wie setzt man Selbstbestimmung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften um?
    Moderation: Siglinde Lebich, Älter werden in Eching e.V.

Fachtagung ambulant betreute Wohngemeinschaften im Regierungsbezirk Unterfranken

Veranstalter: Koordinationsstelle ambulant betreute Wohngemeinschaften in Bayern; gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Ort: Felix-Fechenbach-Haus, Würzburg
Datum: 17. November 2015

Derzeit gibt es in Bayern rund 238 ambulant betreute Wohngemeinschaften, im Regierungsbezirk Schwaben sind es nach der aktuellsten Statistik (Ende 2013) 12.

Der Fachtag bot rund 95 teilnehmende Personen Grundlageninformationen, Erfahrungsberichte und die Möglichkeit zum Austausch und der Diskussion.

Programm zum Download

 Nachmittagsworkshops

  • Wie funktioniert das Initiieren einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft?
    Z.B. Bedarfsfeststellung, Konzepterstellung, Förderungen, Verträge und Vereinbarungen - Präsentation
    Brigitte Herkert, Koordinationsstelle ambulant betreute Wohngemeinschaften in Bayern
  • Wie gelingen Haushalts-, Betreuungs- und Pflegedienstleistungen im Alltag ambulant betreuter Wohngemeinschaften?
  • Wie setzt man Selbstbestimmung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften um?

Fachtagung ambulant betreute Wohngemeinschaften im Regierungsbezirk Schwaben

Veranstalter: Koordinationsstelle ambulant betreute Wohngemeinschaften in Bayern; gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Ort: Kaufbeuren, allgäu akademie
Datum: 06. Oktober 2015

Derzeit gibt es in Bayern rund 238 ambulant betreute Wohngemeinschaften, im Regierungsbezirk Schwaben sind es 37.

Der Fachtag bot rund 80 teilnehmende Personen Grundlageninformationen, Erfahrungsberichte und die Möglichkeit zum Austausch und der Diskussion.  Untenstehend finden Sie das Programm und die Präsentation zum Download.

Programm zum Download

 Nachmittagsworkshops

  • Wie funktioniert das Initiieren einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft?
  • Wie gelingen Haushalts-, Betreuungs- und Pflegedienstleistungen im Alltag ambulant betreuter Wohngemeinschaften?
  • Wie setzt man Selbstbestimmung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften um?

Fachtag 2014 - Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Veranstalter: Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Ort: Nürnberg, Jugendherberge, Burg 2
Datum: 19. November 2014

Der Fachtag bot Grundlageninformationen, Erfahrungsberichte und die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion. Mit über 200 Teilnehmern war die Tagung ausgebucht.

Am Nachmittag gab es parallel zwei Foren

Start und Initiierung einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft
Moderation: Anne Dellgrün, Consulting - Mediation - Wohngruppen, Köln

Ambulant betreute Wohngemeinschaften in der Praxis
Moderation: Siglinde Lebich, Alten Service Zentrum Mehrgenerationenhaus, Eching

2011 und 2008 durchgeführte Fachtage

Die frühere Fachstelle für ambulant betreute Wohngemeinschaften (Träger: AufschwungAlt) führte zwei Fachtagungen durch.